Mich würde mal interessieren, wie eigentlich Kornkreise entstehen. Ist das das Werk der geistigen Welt oder haben sie doch einen anderen Ursprung? S.K.

Die Naturfee Asmisjah antwortet:

Die Frage ist, was der Mensch mit geistiger Welt meint. Engel, Feen, Naturwesen, Lichtwesen? Oder alles Feinstoffliche? Vielleicht alles nicht-Irdische, ihr nennt es alles Ausserirdische?

Kornkreise haben nichts mit alldem zu tun. Ich muss es ja wissen, denn ich bin der Natur Weiterlesen

Ich habe einen Mann kennengelernt, bis jetzt haben wir es sehr schön. Trotzdem blocke ich ab, da ich aus der Vergangenheit Angst vor einer Enttäuschung habe. Kann ich mich zurücklehnen? V.A.

Der Schutzengel antwortet:

Liebe V.A.

Danke für deine Frage. Sie beschäftigt viele Menschen und zeigt das Bedürfnis, endlich beim richtigen Menschen anzukommen, zu geniessen, zu vertrauen, aufzuatmen, sich zurückzulehnen.

Erinnern wir uns daran, dass die Welt und deren Menschen als Spiegel für uns funktionieren, wäre zu hinterfragen, was mit dem eigenen Vertrauen in sich selbst ist. Kannst du dich in dich selbst zurücklehnen? Vertraust du auf dich, auf deine eigene Liebe Weiterlesen

Wenn ich mir das aktuelle Weltgeschehen so anschaue, werde ich das Gefühl nicht los, dass die Menschheit schon sehr bald direkt in den 3. Weltkrieg steuert. Wenn das so wäre, was können wir, das gemeine Volk, noch tun, um einen solchen abzuwenden? Danke für eure Antwort. M.G.

Hoher Engel Eoliaah antwortet:

Lieber M., danke für deine Frage, die viele Menschen bewegt.

Das aktuelle Weltgeschehen zeigt auf, dass sich die Erde in einem Wandlungs-, Klärungs- und Reinigungsprozess befindet. Vieles kocht noch einmal hoch, alte Energien, die keinen Boden mehr haben können, weil die Schwingungserhöhung kontinuierlich stattfindet, wehren sich massiv und zeigen sich nochmals so deutlich und beängstigend. Weiterlesen

Lieber Schutzengel! Danke, dass meine grauen Wolken immer lichter werden. Ich finde immer öfters wieder die Freude in meinem Leben. Jedoch ist es jetzt so dass ich merke wie ich mich immer mehr zurück ziehe außer im beruf der mir sehr viel Spass macht mit meinen Freunden treffe ich mich auch gerne. Jedoch nehme ich nicht mehr so gerne an Sachen in unserem Dorf teil, weil wie du bestimmt selber mitbekommen hast, es viele Anfeindungen (falsche Behauptungen) und Spöttelelein gibt, und diese verletzen mich sehr. Auch gewisse Leute im Dorf machen mir dass Leben in meinen Gedanken schwer, auch wenn ich immer wieder versuche ihnen mit Liebe und Wollwohlen éntgegen zutreten. und ich weiß nicht warum sie sich mir gegenüber so verhalten. Ich denke auch dass die meisten mich im Dorf nicht mögen. Wie seht ihr dass? Ich habe für mich nun eine neue Aufgabe gefunden, die ich nun in Angriff nehme. Mit Muh, den Kindern und Leuten denen es nicht so gut geht ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Ich hoffe dass Muh sich bei uns wohlfühlt und wir diese Aufgabe auch zusammen mit meiner Familie gerne machen werden. Auch hier hätte ich gerne einen rat von Euch. Als denn ist auch diese Medium-Sache für mich noch wichtig, ich spüre Energien, würde ihnen gerne bei bestimmten Sachen helfen. Mit ihnen Kommunizieren, jedoch fehlt mir der Mut es zuzulassen. In Liebe P.C.

Der Schutzengel antwortet:

Liebe P., schön, dass du dich wieder an mich wendest. Nun zu deinen Fragen:

1. Im Aussen spiegelt es gern einmal, wenn etwas im Inneren zu lösen ist. Begegnet dir etwas massiv oder öfter und belastet dich, dann bedeutet es, dass du ein Thema mit dir herumträgst – so auch das mit dem Dorfgespöttele. Zum Dorf ist noch zu sagen, dass es wie viele andere Dörfer zu denen gehört, die sich leicht und gern hinreissen lassen, alles Weiterlesen