Lieber Schutzengel! Danke, dass meine grauen Wolken immer lichter werden. Ich finde immer öfters wieder die Freude in meinem Leben. Jedoch ist es jetzt so dass ich merke wie ich mich immer mehr zurück ziehe außer im beruf der mir sehr viel Spass macht mit meinen Freunden treffe ich mich auch gerne. Jedoch nehme ich nicht mehr so gerne an Sachen in unserem Dorf teil, weil wie du bestimmt selber mitbekommen hast, es viele Anfeindungen (falsche Behauptungen) und Spöttelelein gibt, und diese verletzen mich sehr. Auch gewisse Leute im Dorf machen mir dass Leben in meinen Gedanken schwer, auch wenn ich immer wieder versuche ihnen mit Liebe und Wollwohlen éntgegen zutreten. und ich weiß nicht warum sie sich mir gegenüber so verhalten. Ich denke auch dass die meisten mich im Dorf nicht mögen. Wie seht ihr dass? Ich habe für mich nun eine neue Aufgabe gefunden, die ich nun in Angriff nehme. Mit Muh, den Kindern und Leuten denen es nicht so gut geht ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Ich hoffe dass Muh sich bei uns wohlfühlt und wir diese Aufgabe auch zusammen mit meiner Familie gerne machen werden. Auch hier hätte ich gerne einen rat von Euch. Als denn ist auch diese Medium-Sache für mich noch wichtig, ich spüre Energien, würde ihnen gerne bei bestimmten Sachen helfen. Mit ihnen Kommunizieren, jedoch fehlt mir der Mut es zuzulassen. In Liebe P.C.

Der Schutzengel antwortet:

Liebe P., schön, dass du dich wieder an mich wendest. Nun zu deinen Fragen:

1. Im Aussen spiegelt es gern einmal, wenn etwas im Inneren zu lösen ist. Begegnet dir etwas massiv oder öfter und belastet dich, dann bedeutet es, dass du ein Thema mit dir herumträgst – so auch das mit dem Dorfgespöttele. Zum Dorf ist noch zu sagen, dass es wie viele andere Dörfer zu denen gehört, die sich leicht und gern hinreissen lassen, alles Weiterlesen

Lieber Schutzengel (ich kenne leider deinen Namen nicht) Ich möchte gerne wissen wie ich dich “persönlich” ohne diese Webseite erreichen kann? Dazu auch noch, ob du mir sagen kannst was es mit mir und “Irland” auf sich hat, da ich mich extrem stark mit diesem Land/Insel identifizeren kann und mich stark dahin gezogen fühle. Danke für deine Hilfe, in Liebe O.M.

Der Schutzengel antwortet:

Liebe O., der Name eines Schutzengels ist etwas sehr Wichtiges und sozusagen Heiliges. Mein Name wird sich dir dann zeigen, wenn es reif ist, dass du damit umgehen kannst. Niemand anders darf dir meinen Namen sagen, denn wer meinen Namen kennt, kann Macht über mich gewinnen. Wenn es jemand nicht Wohlgesonnenes ist, ist es auch in deinem Interesse, wenn derjenige meinen Namen nicht kennt, oder?! Daher ist es Weiterlesen

Ihr hattet gesagt ich kann mich gerne noch einmal an euch wenden und tatsächlich brauche ich noch einmal eure Hilfe. Ich habe Angst ich verliere mich selbst. Schon so lange habe ich nichts mehr von meinem spirituellen Ich erfahren und ich habe Angst, dass ich mich selbst durch den Stress vernachlässigt habe. Ich vermisse mich selbst einfach so unheimlich und habe Angst vor der Zukunft, die sich einfach nicht abstellen lässt. Ich habe Angst, dass ich nie den Parter bekomme den ich mir so sehr wünsche oder dass dieser mich und meine Sorgen nicht versteht. Überreagiere ich? Mache ich mir zu viele Sorgen oder habe ich meine Gabe wirklich schon verloren, weil ich so lange nichts mehr gespürt habe ? F.C.

Der Schutzengel antwortet:

Liebes, schau, es ist alles gut. Das Leben verläuft immer nach deinem Seelenplan und da gehört deine Gabe dazu.

Wenn dich deine eigenen Schatten und unerlösten Aspekte verunsichern oder sogar ängstigen, so tritt alles Lichtvolle in den Hintergrund. Nicht, um dich zu strafen oder weil du es nicht wert wärest, das wären alles Denkfehler(!), nein, es ist so, weil da noch etwas in Weiterlesen